Die Fachstelle

Das Kijufa-Team besteht aus drei ausgebildeten Fachpersonen in Sozialer Arbeit und einem Vor- oder Ausbildungspraktikanten*. Leiterin der Fachstelle ist Nadine Gfeller.

Wir arbeiten konfessionell und politisch neutral und sind offen für verschiedene Lebenslagen, Lebensstile und Lebensbedingungen von jungen Menschen. Wir sprechen verschiedene Gruppen an und sind einfach zugänglich.

Team

Nadine Gfeller

seit 2016 dabei
Soziale Arbeit FH
Aufgabengebiete:
Stellenleitung, Teamleitung, Buchhaltung, Beratungen, Öffentlichkeitsarbeit, Informationsanlässe für Eltern, Projektarbeit, Openair Kino

Simon Flückiger

seit 2020 dabei
Sozialpädagoge HF
Aufgabengebiete:
Beratungen, Projektarbeit, Spielmobil, Ferien-Jobbörse, Zolli Sportsnight, Vermietungen Juka, Schulworkshops, Giele*arbeit

Claudia Ricklin

seit 2016 dabei
Soziokulturelle Animatorin FH
Aufgabengebiete:
Beratungen, Projektarbeit, Ferienaktivitäten, Virtuelles Jugendparlament, Aufsuchende Jugendarbeit, Modi*arbeit, Vermietung Fachstelle
Der Verein

Die offene Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen ist als Verein organisiert und richtet sich nach den kantonalen Richtlinien und der Leistungsvereinbarung mit der Gemeinde.

Die Vereinstätigkeit ist ehrenamtlich.

Für weitere Auskünfte zum Verein steht Ihnen Hans-Jürgen Hundius gerne zur Verfügung

Übersicht Mitglieder Vorstand

Die Gemeinde

Sie holt beim Kanton die Ermächtigung ein, um in Zollikofen ein Angebot der offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) erbringen zu können. Mit der Ermächtigung kann ein wesentlicher Teil der Kosten für die OKJA dem kantonalen Lastenausgleich zugeführt werden.

Mit dem Verein Offene Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen hat die Sitzgemeinde einen Leistungsvertrag abgeschlossen.

Der Kanton

Mit der Verordnung über die Angebote zur sozialen Integration (ASIV)  regelt der Kanton die Bereitstellung von Leistungsangeboten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA).

In der ASIV sind unter anderem geregelt:

  • Wirkungsziele (Integration, Sozialisation, Mitwirkung, Gesundheitsförderung und Prävention, Stärkung der Jugendkultur, etc.)
  • Leistungsbereiche (Animation und Begleitung, Information und Beratung für Jugendliche und Kinder, Entwicklung und Fachberatung für Institutionen und Behörden, etc.)
  • Mindestanteil der Kostenbeteiligung der Gemeinde.
Partnerorganisationen

Die reformierte Kirchgemeinde Zollikofen und die Pfarrei St. Franziskus unterstützen die Offene Kinder- und Jugendarbeit mit einem namhaften Betrag. Zudem organisieren wir gemeinsam einzelne Projekte wie zum Beispiel den Spieltag und das Openairkino.